Couscous mit Fisch

Jeder weiß, Fisch ist gesund und ziemlich lecker. Natürlich lässt sich Couscous auch ideal mit Fisch kombinieren. Wie in diesem Fall mit Thunfisch. Das Gericht ist sehr einfach zuzubereiten und in nur etwa 20 Minuten fertig zum Verzehr. Schmackhaft und einfach, das sind mir die liebsten Rezepte. Viel Spaß!

Zutatenliste für 4 Personen

  • 2 Tassen Instant-Couscous

  • 2 Tassen Wasser

  • 4 Zucchini

  • 2 rote Paprikaschoten

  • 100 g Cocktailtomaten

  • 100 g getrocknete Tomaten

  • 2 Dosen Thunfisch

  • Parmesankäse

  • Salz

  • Pfeffer

  • 2 EL gekörnte Gemüsebrühe

  • Olivenöl

  • Basilikum

Zubereitung des Couscous mit Fisch

  1. Zucchini, Basilikum Paprikaschoten und Cocktailtomaten klein schneiden.
  2. Parmesankäse nach Bedarf abreiben und den Thunfisch abtropfen.
  3. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin kurz anbraten.
  4. Mit Salz und etwas Pfeffer würzen und mit Basilikum garnieren.
  5. Gemüsebrühe aufkochen, über das Couscous gießen und gut durchrühren.
  6. Für etwa 5-10 Minuten aufquellen lassen, bis sämtliche Flüssigkeit vom Couscous aufgesogen ist.
  7. Den Thunfisch und das Gemüse hinzufügen.
  8. Mit Parmesankäse anrichten und genießen!